Einjähriges Kaufmännisches Berufskolleg II (1BK2W)

Eingangsvoraussetzung für diesen Bildungsgang ist der erfolgreiche Abschluss des Berufskolleg I mit einem Notendurchschnitt der Kernfächer Deutsch/Betriebliche Kommunikation, Englisch, Mathe-matik und Betriebswirtschaft von 3,0 und besser.

Das Ziel ist der  Erwerb der Fach-hochschulreife und der Nachweis grundlegender Kompetenzen im kaufmännischen Bereich.

Das Studium an einer Hochschule ermöglicht einen berufsqualifizier-enden Abschluss. Vielfach ist die Aufnahme des Studiums mit der Fachhochschulreife möglich.

Diesbezügliche Details sollten bei der jeweiligen Hochschule nachgefragt werden.