Vorqualifizierungsjahr Arbeit/Beruf in der Regelform (VABR) und als Schulform ohne Deutschkenntnisse (VABO)

Das bisherige BVJ und BEJ werden landesweit in das VAB (= Vorqualifizierungsjahr Arbeit/Beruf) überführt.

Die Berufliche Schule Münsingen bietet ein VAB mit dem Schwerpunkt Erwerb von Deutschkenntnissen ab dem Schuljahr 2014/2015 an (= VABO). Der Erwerb der deutschen Sprache ist in dieser Schulart zentrales Unterrichtsprinzip und durchzieht als Leitmotiv alle Unterrichtsfächer.

Die möglichst rasche Integration von Jugendlichen mit Migrationshintergrund, die individuelle Förderung und die Entwicklung einer Planung für die individuelle Zukunft für diese Schülerinnen und Schüler ist uns ebenso wichtig wie das Ziel, dass sich diese jungen Menschen bei uns an der Schule angenommen und willkommen geheißen fühlen. Integrativ wirkt neben dem Erlernen der deutschen Sprache auch der Sport.

Im Regel-VAB (= VABR) werden Schülerinnen und Schüler beschult, bei denen der Schwerpunkt des Lernens darauf liegt, einen dem Hauptschulabschluss gleichwertigen Bildungsstand zu erwerben. Diese Schulart führt die Berufliche Schule Münsingen gegenwärtig noch nicht.